Tiger Seilwinden
Schnellkontakt

Tel.: +43 7258 3901
E-Mail:  
Anfahrtsplan

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma Tiger Seilwinden- u. Maschinenbau GmbH & CoKG

Schadenersatz
Eine Haftung unsererseits Unternehmern gegenüber aus dem Titel des Schadenersatzes besteht nur, wenn uns grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Schadenersatzansprüche uns gegenüber verjähren binnen sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, jedenfalls aber in drei Jahren ab Lieferung.

Im Anwendungsbereich des Konsumentenschutzgesetz ist die Haftung für Sach- u. Vermögensschäden bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

Gewährleistung
Berechtigte Gewährleistungsansprüche von Unternehmern werden nach unserer Wahl entweder durch Austausch, Reparatur oder Preisminderung erfüllt.

Unabhängig von der Mängelrügepflicht im Sinne des §377 HGB, die jedenfalls einzuhalten ist, verjähren Gewährleistungsansprüche längstens binnen sechs Monaten ab Lieferung.

Der Regressanspruch gemäß §933b ABGB ist ausgeschlossen.
Erfüllungsort für Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche ist der Sitz unseres Unternehmens.

Im Anwendungsbereich des Konsumentenschutzgesetz gelten ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen.

Eigentumsvorbehalt
Alle Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Bei Zugriff dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere durch Pfändung, verpflichtet sich der Käufer auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist 4400 Steyr, Österreich.
Im Anwendungsbereich des Konsumentenschutzgesetz gelten ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen.

Zahlung
Im Falle des Zahlungsverzuges verpflichtet sich der Käufer sämtliche Mahn– u. Inkassokosten sowie Verzugszinsen in der Höhe von 1% per Monat zu zahlen.